Zahlreiche Gäste beim Neujahrsempfang des TV Crumstadt

von Karsten Brosseit

Am Sonntag, dem 19. Januar, lud der Turnverein 1903 Crumstadt e.V. zum Neujahrsempfang in die vereinseigene Turnhalle ein. Um 11 Uhr begrüßte der 1. Vorsitzende Gernot Hofmann die zahlreich erschienenen Gäste im großen Saal und wünschte allen ein gutes neues Jahr 2014. Nach der Begrüßung führten die Jazztanz-Mädchen unter der Leitung von Lisa Schmitt Ihren Tanz „Addicted to Dance“ vor. Anschließend resümierte Gernot Hofmann das Vereinsjahr 2013, in welchem als herausragende Leistungen die Planung, der Bau und die Fertigstellung des Kunstrasenplatzes hervorstechen. Die Ausschreibung, Planung und Bauleitung lag in den Händen von Bauleiter Christian Habermann, der mit seinem Team für die hervorragende Arbeit von Gernot Hofmann geehrt wurde. Der Platz ist seit Anfang November bereits für den Spielbetrieb freigegeben, die offizielle Einweihung des Kunstrasenplatzes findet bei hoffentlich schönem Wetter am 4.Mai statt. Stand 31.12.2013 zählt der Turnverein 1246 Mitglieder, das sind 20 Mitglieder mehr als vor einem Jahr. Im neuen Jahr steht die Sanierung des Jahnplatzes neben der Turnhalle an, welche durch die Stadt Riedstadt durchgeführt wird. Die Arbeiten hierzu haben bereits begonnen. In der Turnhalle wird der Verein in der ehemaligen Wirtewohnung zusätzliche Kursräume einrichten. Nach dem Jahresrückblick und Ausblick auf 2014 kam Gernot Hofmann zu den Ehrungen langjähriger Mitglieder. In diesem Jahr wurden Mitglieder für 25, 40, 50 und 65 Jahre Treue zum Turnverein geehrt.

Die Ehrennadel in Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielt Karsten Rachut. Nicht anwesend sein konnten Jörg Seltmann und Klaus Müller.

Die Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten Volker Ahl, Andreas Giebitz, Ellen Heyl, Antje Hill und Frank Reutzel. Nicht anwesend sein konnten Karl Kraft, Christina Schwinn, Matthias Wawerda und Harald Wendel.

Die Ehrennadel in Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten Paul Hedderich, Dieter Koch, Petra Krug-Pella und Norbert Nold. Nicht anwesend sein konnten Hans-Jürgen Knopp, Joachim Mai und Dietmar Schernstein.

Die Ehrenurkunde für 65 Jahre Mitgliedschaft erhielten Kurt Hofmann, Heinz Krug, Margarete Reinheimer, Heinz Reubold, Walter Reutzel und Hermine Sorg. Nicht anwesend sein konnten Walter Funk und Karl-Heinz Scheuch.

Der zweite sportliche Höhepunkt des Tages war die Vorführung der Leistungsgruppe Turnen der Mädchen unter der Leitung von Nils Staudinger. Die Turnerinnen zeigten akrobatische Übungen am Boden und auf der Airtrack-Bahn.

Nach der sportlichen Einlage ging die 2.Vorsitzende Melanie Feistl zu den Ehrungen für besondere sportliche Leistungen über. Diese sind im Einzelnen:

  • Michelle Staudinger, Hessenmeisterin Turnen.
  • Tim Neukirchner, Turnen 6 Kampf Kür, 9. Platz bei der Hessenmeisterschaft und mit der Mannschaft des TV Nauheim Hessenmeister.
  • Philipp Neukirchner, Turnen 6 Kampf, 19. Platz bei der Hessenmeisterschaft
  • Emily Kobsa, Rope Skipping 5. Platz bei der Deutschen Meisterschaft, Teilnahme bei der Europa Meisterschaft.
  • Noel Volk, Leichtathletik Kreismeisterin und Regionalmeisterin im Hochsprung.
  • Felix Gerbig, Leichtathletik 110m Hürden Regionalmeister und 2. Platz bei der Hessenmeisterschaft.

Die 1. Mannschaft der Bouler stieg in die 1. Hessenliga auf. Das Sportabzeichen in Silber erreichte bei den Boulern Alexander Presse.

Für besonderes Engagement für den Turnverein überreichte Gernot Hofmann den folgenden Mitgliedern die Verdienstnadel des Vereins. Die Verdienstnadel in Bronze erhielten:

  • Andrea Fiedler für ihre langjährige Tätigkeit als Übungsleiterin im Turnen.
  • Marina Grohmann für ihre langjährige Tätigkeit als Übungsleiterin im Rope-Skipping. Außerdem sorgt sie bei Wettkämpfen der Turnabteilung als Physiotherapeutin für die Sportler.
  • Mira Waterkotte für ihre langjährige Tätigkeit als Übungsleiterin im Rope-Skipping. Zudem ist sie Kadertrainerin im hessischen Turnverband.
  • Stefan Schneider für seine langjährige Tätigkeit als Jugendtrainer im Fußball und seinen Einsatz in der Fußballabteilung.
  • Silke Hedderich, Stefanie Keller und Anette Wolf für ihr Engagement bei Veranstaltungen des Turnvereins.
  • Frank Reutzel, der mehr als 20 Jahre für die Pflege der Kegelbahnen gesorgt hat.

Die Verdienstnadel in Silber erhielt Bernd Keller, der seit seiner Jugend als Spieler in der Fußballabteilung aktiv ist. Seit 5 Jahren führt er die AH Mannschaft als Obmann, bei Eigenleistungen zum Bau des Kunstrasenplatzes sowie bei Umbau- und Renovierungsmaßnahmen der Kabinen- und Funktionsräume am Sportplatz war er die treibende Kraft.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung fanden sich viele der Gäste in der Gaststätte der Turnhalle, die seit Juni 2013 von Rita und Fabrizio Faggion geführt wird, zum Mittagessen ein.

Zurück