Zahlreiche Gäste beim Neujahrsempfang des TV Crumstadt

von Karsten Brosseit

Würdigung ehrenamtlicher Helfer, erfolgreicher Sportler und langjähriger Mitglieder 

Am Sonntag, dem 17. Januar 2016, veranstaltete der Turnverein 1903 Crumstadt e.V. seinen Neujahrsempfang im großen Saal der Turnhalle. Um 11 Uhr fanden sich zahlreiche Vereinsmitglieder zum Sektempfang ein. Der 1. Vorsitzende Gernot Hofmann begrüßte alle Anwesenden und stieß mit ihnen auf das neue Jahr 2016 an. 

In seiner Begrüßungsrede blickte Gernot Hofmann auf das Jahr 2015 zurück. Dieses war geprägt von der Flüchtlingsthematik. Der TV Crumstadt zeigt sich offen für die Integration von Flüchtlingen, die unsere Regeln und Werte akzeptieren. So hat der Verein z.B. in der Fußballabteilung von den in Crumstadt lebenden Flüchtlingen einige neue Spieler gewinnen können. Die abgelehnte Olympiabewerbung von Hamburg zeige einen Vertrauensverlust der Bürgerinnen und Bürger in die großen Sportverbände, wie z.B. FIFA, DFB, Internationaler Leichtathletikverband. Dieses Vertrauen wurde u.a. durch Korruption und Duldung von Doping leichtfertig verspielt und muss erst wieder gewonnen werden, sodass auch Leistungssport und die zugehörigen Großveranstaltungen in Deutschland wieder eine breite Unterstützung finden können. Der Turnverein selbst zählte zum 1. Januar 2016 1307 Mitglieder. Dies sind bei 110 Eintritten und 80 Austritten 30 Mitglieder mehr als im letzten Jahr. Seit nunmehr 20 Jahren existiert mittlerweile die Rope-Skipping-Gruppe in der Turnabteilung, die von Hannelore Ziegler aufgebaut wurde. Seit zehn Jahren bietet der Verein diverse Gesundheitskurse, die von Ilse Scheuch organisiert werden. Hannelore Ziegler, Ilse Scheuch und die Übungsleiter der Gesundheitskurse, die schon seit 10 Jahren dabei sind (Heidrun Rachut – Pilates, Irene Ruckelshausen – Vormittagsgymnastik, Hannelore Ziegler, Pilates) bekamen von Melanie Feistl, 2. Vorsitzende Sport, eine Anerkennung überreicht.

Im ersten Ehrungsblock wurden langjährige Mitglieder für Ihre Treue zum Verein geehrt:

Die Ehrennadel in Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Steffen Hofmann, Christine Seubert, Helga Wendel und Karl-Friedrich Wendel. 

Die Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten Richard Kraft, Steffen Kreft, Erich Kube, Walter Spies, Jan Wenner und Erhardt Zinke. 

Die Ehrennadel in Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten Claudia Ettner und Gunther Hofmann. 

Die Ehrenurkunde für 65 Jahre Mitgliedschaft erhielt Waltraud Löw.

Melanie Feistl, die 2. Vorsitzende für den Bereich Sport, übernahm nun das Wort und würdigte Sportler und Übungsleiter.

Die Übungsleiterausbildungen absolviert und die Prüfungen bestanden haben im Jahr 2015 Heike Wenner, Ina Schweter (nicht anwesend), Andrea Fiedler, Saskia Sterzing, Lara Renner und Julia Rhodemann.

Bei den Rope-Skippern erreichten bei den Hessenmeisterschaften Saskia Sterzing den 5. Platz und Julia Fiedler den 2. Platz. Beide haben sich für April 2016 für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Francoise Strohauer (Physiotherapeutin) bietet seit Mai 2015 den neuen Kurs „Den Rücken stärken“ an, der auch von der Krankenkasse bezuschusst wird. Durch diesen und die weiteren Gesundheitskurse erhielt der TV Crumstadt das Gütesiegel „Pluspunkt Gesundheit“.

Die Ausbildung zum Fußballjugendschiedsrichter absolvierten im letzten Jahr Jakob Fechter und Linus Mörschel.

Michele Staudinger hat bei den Hessenmeisterschaften im Mai 2015 die Silbermedaille erturnt und ist damit Vizehessenmeisterin.

Bei den Leichtathleten wurden ausgezeichnet: Noelle Volk (Kreismeisterschaft 2.Platz 60 Hürden, 2. Platz Weitsprung, 2. Platz Mehrkampf), Niklas Koch (Kreismeisterschaft 2. Platz 50m Hürden, 2. Platz Kugelstoßen) Shani Burrett (Kreismeisterschaft 2. Platz Mehrkampf, 1. Platz Halle 50m), Amelie Ehmig (Kreismeisterschaft 2. Platz Speerwurf, 2. Platz 100m Lauf, 1. Platz Weitsprung, 1. Platz Kugelstoßen), Stephanie Hill (Kreismeisterschaft 2. Platz 100m, 2. Platz Weitsprung, 2. Platz Staffel, Regionalmeisterschaft 2. Platz Weitsprung, vordere Plätze bei Hessenmeisterschaft Staffel u. Weitsprung), Dominic Feldmann (Kreismeisterschaft 1 Platz 1500m, 1. Platz 4x100m, Hessenmeisterschaft Mehrkampf 1. Platz, Teilnahme an Süddeutsche Meisterschaft) und Felix Gerbig (Kreismeisterschaft 1. Platz 4x100m, Regionalmeisterschaft 2.Platz 110m Hürden, Hessenmeisterschaft Mehrkampf 1. Platz).

Nach den Sportler und Übungsleiterhrungen zeigten die Funky-Frogs eine Rope-Skipping-Einlage.

Für besonderes Engagement für den Turnverein überreichte Gernot Hofmann den folgenden Mitgliedern die Verdienstnadel des Vereins.

Die Verdienstnadel in Bronze erhielten:
Bernhard Günther (langjährige Spieler und Helfer in der Abt. Boule), Thorsten Hachfeld (Abt.-Leiter Tennis / TG Crumstadt), Konstantin Hofmann (u.a. für langjährige Jugendleitertätigkeit), Falko Oswald (ÜL Turnen), Sigrid Schellhaas (Abt. Leiterin Theater). 

Die Verdienstnadel in Silber erhielten:
Hans-Martin Gengnagel (zahlreiche Tätigkeiten im Verein, u.a. Jugendwart, Vorstandsmitglied, Helfer bei div. Baumaßnahmen etc.), Paul Hedderich (Ältestenrat und langjähriger Helfer), Alexander Pabst (Jugendfußballtrainer, Trainer Aktive 1.+2. Mannschaft), Holger Reinheimer (langjähriger Helfer bei Baumaßnahmen und Festen), Horst Reinheimer (langjähriger Helfer bei Baumaßnahmen und Festen, Ski- und Snowboard-Lehrer bei Jugendskifreizeit), Christiane Ruckelshausen (Abt.-Leiter Volleyball), Marc Schätzler (Jugendfußballtrainer), Jürgen Wittmann (Vorstandsmitglied, Turner, Mime und aktiver Helfer in der Theater-Abteilung).

Die höchste Ehrung für besondere Verdienste im TVC, die Verdienstnadel in Gold, überreichte Gernot Hofmann Birgit Hill, die die Leichtathletik-Abteilung zusammen mit den Vereinen in Biebesheim und Eschollbrücken (LG BEC) aufgebaut und jahrelang geleitet hat.

Nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung fanden sich viele der Gäste in der Gaststätte der Turnhalle zum Mittagessen ein.

Zurück