"Eine große Vereinsfamilie"

von Karsten Brosseit

Vereinstreue, Engagement und sportliche Erfolge wurden beim Neujahrsempfang des TVC gewürdigt. Mitgliederzahl auf neuem Höchststand. Trainingshallenbau in Planung.

Am Sonntag, dem 20.01.2019, lud der Turnverein 1903 Crumstadt e.V. um 11 Uhr zum Neujahrsempfang in den großen Saal der vereinseigenen Turnhalle ein. Eröffnet wurde die Veranstaltung vom Chor „Kreuz und Quer“ der evangelischen Kirchengemeinde Crumstadt. Im Anschluss begrüßte der 1. Vorsitzende Gernot Hofmann die ca. 140 Anwesenden und stieß mit ihnen auf das neue Vereinsjahr 2019 an. Der TVC entwickelt sich weiterhin gut, Stand 01.01.2019 zählt der Verein 1446 Mitglieder, was einem neuen Höchststand entspricht. Wie schon im Vorjahr berichtet stößt der Verein hinsichtlich seiner verfügbaren Trainingsräumlichkeiten an die Kapazitätsgrenze, weshalb der Bau einer neuen Trainingshalle auf dem Gelände des Crumstädter Sportplatzes geplant wird. Die Genehmigungen von Kreis und Gemeinde liegen bereits vor und Anträge für Fördergelder sind gestellt. Die Detailplanung und Finanzierung müssen nun finalisiert werden, um schließlich das Vorhaben der Mitgliederversammlung zur Abstimmung vorzustellen. Hauptbestandteil des Neujahrsempfangs sind die Ehrungen für langjährige und verdiente Mitglieder und sportliche Erfolge. Folgenden Personen wurden geehrt (nur Anwesende sind hier aufgelistet).

Die Ehrennadel in Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten:

  • Jürgen Hamann
  • Konstantin Hofmann
  • Lisa Jung
  • Waltraud Jung
  • Ria Plößer
  • Anna Luisa Riedl
  • Bernt Riedl
  • Elke Riedl
  • Felix Seybel
  • Hilda-Maria Spies
  • Beate Voegele

 Die Ehrenurkunde für 40 Jahre Mitgliedschaft erhielten:

  • Petra Chlebnicek
  • Gabriele Feldmann
  • Rosel Gengnagel
  • Claudia Hübner
  • Gabi Keller
  • Wolfgang Kleppner
  • Regina Konrad
  • Marc Lutz
  • Heinz Mieth
  • Rosemarie Mieth
  • Anneliese Reese
  • Karl Reese
  • Rudolf Schwinn
  • Carol Trollst
  • Charles Trollst
  • Renate Wirthwein
  • Timo Wirthwein
  • Elke Zettl
  • Heinz Zettl

 Die Ehrennadel in Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten:

  • Rudolf Ferch
  • Helma Hofmann
  • Gerda Kreft
  • Franz Linke
  • Manfred Rachut

Die Ehrenurkunde für 60 Jahre Mitgliedschaft erhielt:

  • Johann Tielesch

Die Ehrenurkunde für 70 Jahre Mitgliedschaft erhielten:

  • Kurt Hofmann
  • Heinz Krug
  • Heinz Reubold
  • Karlheinz Scheuch
  • Hermine Sorg

Nach den Ehrungen für lange Vereinstreue zeigte die Jazz-Mädchengruppe „Dancing Stars“ unter der Leitung von Jasmin Schmidt einen Tanz zum Song „Arabian Nights“.

Die 2. Vorsitzende Sport, Melanie Feistl, zeichnete herausragende sportliche Leistungen im Jahr 2018 aus:

  • Tim Neukirchner wurde Hessenmeister im Gerätturnen.
  • Noelle Volk wurde im Tennis Hallenmeisterin U16 und Kreismeisterin U18. Außerdem erreichte sie in Leichtathletik den 3. Platz bei den hessischen Meisterschaften.

Beim Tennis waren gleich mehrere Mannschaften der TG Crumstadt sehr erfolgreich:

  • Die Herren 40 mit den Spielern Thomas Wedel, Jörg Budzisz, Frank Wilhelm, Sven Jakobi, Thomas Vatter, Martin Auerhammer und Steffen Kreft wurden Hessenmeister.
  • Die Damen 30 mit den Spielerinnen Miriam Jakobi, Tina Perez-Gonzales, Sabine Drumm, Christina Molter, Sonja Salzer, Annette Alberti und Andrea Fiedler wurden Meister in der Gruppenliga und steigen in die Verbandsliga auf.
  • Die Herren 50 mit den Spielern Jörg Budzisz, Frank Wilhelm, Guido Göttsche, Matthias Tremel, Gerd Ettner, Wolfgang Schellhaas, Ercan Kocatepe, Holger Reinheimer und Stefan Hebermehl sind Meister in der Bezirksoberliga und steigen in die Gruppenliga auf.

Melanie Feistl gratulierte Alexandra Schneider zur bestandenen Übungsleiterprüfung für die C-Lizenz Leistungssport Gerätturnen.

„Last but not least“ wurden Mitglieder ausgezeichnet, die sich besonders für den Verein verdient gemacht haben:

Die Verdienstnadel in Bronze erhielten:

  • Jasmin Schmidt für ihre langjährige Tätigkeit als ÜL Jazztanz.
  • Ina Schweter für ihre langjährige Tätigkeit als ÜL im Turnen und Skigymnastik.
  • Heike Wenner für ihre langjährige Tätigkeit als ÜL in der Skigymnastik.

Die Verdienstnadel in Silber erhielt Simone Broßeit. Sie war viel Jahre Abteilungsleiterin der Skiabteilung, organisierte mehrere Jahre das Jugendfußballhallenturnier und hält als ÜL und Yoga-Lehrer die Hatha-Yoga-Kurse beim TVC.

 

Zurück