Der TVC fuhr und wanderte in einen wunderschönen Frühlingstag

von Karsten Brosseit

Ca. 100 Teilnehmer genossen am Sonntag, dem 10. April, beim Wander- und Radfahrtag das schöne Frühlingswetter und starteten "Fit in den Frühling" mit dem TV Crumstadt.

Um 10:30 trafen sich die Wanderer und Radfahrer bei strahlendem Sonnenschein auf dem Jahnplatz an der Turnhalle, wo der 1. Vorsitzende des TVC Gernot Hofmann die Teilnehmer begrüßte und die Radstrecke erläuterte. Gerd Ziegler erklärte die Wanderstrecke. Die ca. 25km lange Radstrecke führte von Crumstadt nach Eschollbrücken in Richtung Darmstadt, nach der A67-Autobahnbrücke links in Richtung Griesheim und dort am Ortsrand in Richtung Westen zum Modellflugplatz, von dort durch das Feld Richtung Crumstädter Wald, an der Odenwaldhütte vorbei durch das Goller Wäldchen Richtung Goddelau und von dort durch das Philippshospital auf den Sportplatz. Die Verpflegungsstation befand sich am Ortsrand von Griesheim, wo Silke und Inge Hedderich die Radfahrer mit Getränken und Brötchen versorgten. Die Wanderstrecke führte ebenfalls in Richtung Eschollbrücken, am Waldsee vorbei und von dort über den neuen Feldweg am Sandbach in Richtung Crumstadt zurück und auf den Sportplatz. Die Verpflegung der Wanderer übernahmen Bernd Keller, Niklas Hanke und Max Broßeit am Waldsee. Nach dem Radfahren und Wandern fanden sich die Teilnehmer auf dem Sportplatz ein, wo die Alten Herren der Fußballer die Gäste mit kühlen Getränken, Steaks und Würstchen vom Grill empfingen. Anschließend fanden die Rundenspiele der 1. und 2. Mannschaft statt. Die zweite Mannschaft unterlag gegen die TSG Worfelden II mit 0:1. Die erste Mannschaft gewann souverän gegen den SKV Mörfelden II mit 4:1. Während den Spielen verweilten viele Gäste bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen und ließen den Tag bei Kaffee und Kuchen ausklingen.

Fotos 1-6 von Harald von Haza-Radlitz. Vielen Dank an dieser Stelle !
Fotos 7-23 von Karsten Broßeit

Zurück