Schöner Wohnen – im Tornhallsaal?

von Karsten Rachut

Mit viel Mühe hat Bob der Bühnenbaumeister mitsamt all seinen vielen fleißigen Helfern in den letzten Tagen das Bühnenzuhause vom Theater in de Tornhall gezimmert. Noch stehen erst die Wände, aber so nach und nach wird es wohnlicher werden. Mit viel liebevoller Kleinarbeit entsteht dort innerhalb der nächsten Wochen das hochherrschaftliche Heim von Eugen Hammerschmidt, seiner Ex-Frau und Schwester. Was es mit ihnen und mit den finsteren Plänen gewisser Leute auf sich hat, das erfahren Sie am

Freitag, den 15. April, um 20.00 Uhr

Samstag, den 16. April, um 19.00 Uhr

und Sonntag den 17. April, um 17.00 Uhr

wenn es beim TV Crumstadt wieder heißt Vorhang auf  für das Theater in de Tornhall und ihr 6. Stück – „Laras Plan“ eine Krimikomödie aus der Feder von Claudia Gysel.

Der Kartenvorverkauf findet statt am Samstag, den 19. März ab 9.00 Uhr in der Turnhalle (frühes Aufstehen lohnt sich!)

Zurück