Wiedereinstieg in den Sportbetrieb

von Karsten Brosseit

Ab diesem Wochenende darf in Hessen wieder Sport betrieben werden. Wichtig ist, dass die Abstandsregeln eingehalten werden können. In Abstimmung mit den Abteilungsleitern wird folgendes Vorgehen festgelegt.

Beginn Outdoor Training ab 09.05.2020:

  • TG Tennis fängt am 09.05. mit dem Training an, der Vorstand der TG hat sich an den Leitlinien des Hessischen Tennisverbandes orientiert und ein Konzept erarbeitet.
  • Die Bouleabteilung beginnt am Dienstag 12.05. wieder mit dem Training auf dem Jahnplatz, die Bouler orientieren sich an den Leitlinien vom Hessischen Petanque-Verband und haben Maßnahmen für den Jahnplatz festgelegt.
  • Die Abteilung Fußball beginnt in dieser Woche am Donnerstag, 14.05. mit dem Training der Aktiven auf dem Sportplatz, Alte Herren können sich gerne am Training beteiligen. Die Fußballabteilung orientiert sich auch an den Vorgaben vom Hessischen Fussball Verband. Zudem haben sie noch ein Konzept für das Training in Crumstadt auf dem Sportplatz entwickelt. Über einen Trainingsbeginn der A- und B-Jugend wird noch in der Jugendspielgemeinschaft verhandelt. Jüngere Kinder, unter 14 Jahren, dürfen noch nicht mit dem Training beginnen.
  • Leichtathletik: Kann diese Woche begonnen werden, hier muss das Mindestalter von 14 Jahren beachtet werden, die Abstandsregeln können hier gut eingehalten werden, die grundsätzlichen Regeln müssen umgesetzt werden

Beginn Indoor Training ab 18.05.2020:

  • Die Sporthalle öffnet aller Vorrausicht nach am 18.05.2020.
  • Das Mindestalter der Teilnehmer beträgt 14 Jahre
  • Die Skigymnastik kann unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln am 18.05.2020 wieder starten. Die Gruppe muss sich an den Regeln der Turnabteilung für Gymnastik- und Fitnessgruppen orientieren.
  • In der Turnabteilung könnten ab 18.05.2020 in der Sporthalle starten: Leistungsturnen (ab 14 Jahre), Männerturnen (Aktiven), die großen Turnmädchen von Dieter (ab 14 Jahren), Frauengymnastik, Rope-Skipping (ab 14 Jahren), Step-Aerobic, Aerobic.
  • In der Turnabteilung könnten ab 18.05.2020 in der Turnhalle starten: Rückenfitness, Deep Work, Guten Morgen Gymnastik, Rope-Skipping (ab 14 Jahre), Aerobic mit Beckenboden, Gedächtnistraining, Pilates, Yoga, Hatha-Yoga, Turnen der Älteren
  • Die Turnabteilung wird in der nächsten Woche ein Konzept für die Turn- und Sporthalle festlegen, die Turnhalle muss noch ausgemessen werden, um festzustellen wieviel Teilnehmer hinein passen. Es wird erwogen, Felder abzukleben, um die Abstände einzuhalten. Das wird im Laufe der Woche geschehen.
  • Die Turnabteilung orientiert sich an den Vorgaben des Hessischen Turnverbandes.

Grundsätzliche Regeln für alle Abteilungen:

  • Es müssen die Abteilungs- und sportartspezifischen Regeln eingehalten werden.
  • Bevor das Training startet, werden die Teilnehmer über die Regeln von den Übungsleitern unterwiesen.
  • An den Sportstätten werden entsprechende Hinweisschilder aufgehängt.
  • Die Trainer und Übungsleiter müssen bei jedem Training eine Anwesenheitsliste führen, um zurückverfolgen zu können, falls es zu einem Krankheitsauftreten käme.
  • Das wichtigste ist, die Mindestabstandsregeln von 1,5 – 2 m konsequent einzuhalten (vor- während- und nach dem Training).
  • Die Teilnehmer sollen pünktlich kommen, nicht zu früh um gemeinsames Beisammenstehen zu vermeiden.
  • Die Sportler kommen schon in Sportkleidung zum Training, Umkleide- und Duschen dürfen nicht benutzt werden.
  • Bitte einzeln zum Training kommen.
  • Toiletten und Möglichkeiten zum Händewaschen müssen zugänglich sein.
  • Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion müssen vor und nach dem Training benutzt werden.
  • In Mannschaftssportarten muss Körperkontakt vermieden werden.
  • Auf Hilfestellung durch den Trainer muss verzichtet werden.
  • Keine Begleitpersonen, Zuschauer mit zum Training bringen.
  • Nach dem Training muss das Sportgelände wieder zügig verlassen werden (kein gemütliches Beisammensein und Plaudern oder essen/trinken).
  • Wer sich krank fühlt oder Symptome zeigt wie Halskratzen, Husten oder Fieber darf nicht am Training teilnehmen.
  • Wer Kontakt zu einer mit Covid 19 erkrankten Person hat darf 14 Tage nicht am Training teilnehmen.

Das sind alles viele neue Regeln. Trotzdem freuen wir uns wieder Sport in den Verein und unser Leben zu bringen. Wir hoffen, dass wir alle gut mit den Maßnahmen zurechtkommen. Wir wünschen Euch viel Spaß beim Training und das alle Gesund bleiben.

Der Vorstand des TV 1903 Crumstadt e. V.

Zurück