Boule

Bouleplatzeröffnung mit Einladungsturnier am Spiel- und Grillfest

von Roman Queiser

Mit dem ersten Wurf eines Schweinchens und den Wurf der ersten offiziellen Boulekugel eröffnete Bürgermeister Werner Amend am Samstag den 19.07.2014 den neuen Bouleplatz auf dem Jahnplatz in Crumstadt. Die Abteilung Boule des TV Crumstadt hat in Verbindung mit dem Spiel- und Grillfest des TV Crumstadt mit einem Boule-Einladungsturnier den neuen Bouleplatz eingeweiht. Trotz hoher Temperaturen waren alle geladenen Vereine aus Seeheim, Klein-Gerau und Groß-Gerau mit jeweils drei Doubletten angereist. Es zeigte sich, dass der neue Bouleplatz seine Besonderheiten und Herausforderungen hat, die ein konzentriertes und technisch sauberes Boulespiel erfordert. Im Endspiel standen sich dann jeweils eine Mannschaft auch Seeheim und Crumstadt gegenüber, das letztendlich von den Seeheimern gewonnen wurde. Anschließend wurde auf dem neue Platz noch bis in die Nacht die Einweihung gefeiert. Die Abteilung Boule bedankt sich bei Bürgermeister Werner Amend, der Fachgruppe Bauen der Stadt Riedstadt und dem Hauptverein dass in gemeinsamer Kooperation diese Spielstätte so gestaltete wurde, dass die besonderen sportlichen Anforderungen unserer Sportart berücksichtigt werden konnte. Wer Lust hat, die Faszination des französischen Spiels „Pétanque“ kennen zu lernen, ist zum wöchentlichen Training jeweils Dienstags ab 18.00 Uhr herzlich auf unseren neuen Bouleplatz eingeladen.

 

Zurück