Boule

3./4. und 5. Ligaspieltag

von Peter Sorge

Bei südfranzösischen Witterungsbedingungen fanden sich beide Mannschaften des TV Crumstadt auf dem Spielgelände von Blau-Gelb Groß-Gerau ein. Die 1. Mannschaft spielte in der 2. Hessenliga A folgende Partien: TV 1 - Disbu Rüsselsheim 2 : 3, TV 1 - TSV Raunheim 1 : 4, TV 1 - BC Seeheim 3 : 2. Somit war es gelungen, wenigstens einen Spielpunkt zu gewinnen. In der Tabelle bedeutet das Platz 8. Die 2. Mannschaft kam in der 3. Liga Süd zu folgenden Ergebnissen: TV 2 - Bornheim Boules 2 : 3, TV 2 - L d'Auringen 0 : 5 und TV 2 - TV Dreieichenhain 0 : 5. Dies bedeutet Platz 9 in der Tabelle. Die Spiele begannen um 10:30 Uhr und waren um ca. 20 Uhr beendet. Das bedeutete bei den hochsommerlichen Temperaturen eine enorme körperliche Beanspruchung der Beteiligten. Daß das eine oder andere Ergebnis deshalb nicht wie gewünscht ausfiel, hat bestimmt auch konditionelle Gründe. Darüber hinaus musste die 1. Mannschaft auf ihren Spielführer Willi Lautenschläger verzichten, der in bestimmten Partien zum Gewinn des Spiel beigetragen hätte. Die nächste Spielrunde am 7. Juli wird der TV Crumstadt als Gastgeber durchführen, was die Möglichkeit der Revanche bietet.

Zurück