Fußball

Aktuelles

Niederlage in Gustavsburg

von Michael Jung

Szene aus dem Spiel des Turnvereins in Gustavsburg

Mit 3:0 (2:0) verlieren unsere Aktiven beim Spitzenreiter aus Gustavsburg, zeigen dabei jedoch eine engagierte Leistung. Das Spiel der 1b in Astheim wurde auf Wunsch der Heimmannschaft auf Donnerstag, 19:30 verlegt.

Germania Gustavsburg - TVC 3:0 (2:0)
Bei sommerlichen Temperaturen war für unsere erste Mannschaft beim Tabellenprimus aus Gustavsburg leider nichts zu holen. Dabei startete die Partie verheissungsvoll: nach einem ersten gefährlichen Gustavsburger Abschluss in der Anfangsphase wurde Gaetano Lucente von Stürmerkollege Daniel Conrad auf die Reise geschickt und konnte von Germania Keeper Sebastian Schützger nur per Foulspiel gestoppt werden. Der Schiedsrichter verlegte den Tatort in den 16-Meter-Raum, beließ es aber bei einer Ermahnung des Torhüters - Platzverweis und Freistoß wäre die wohl regelkonformere Auslegung gewesen. Den fälligen Elfmeter brachte TV Stürmer Conrad leider nicht im Tor unter, Schützger konnte den unplatziert getretenen Ball parieren.

In der Folge übernahmen die Hausherren die Initiative und stellten Crumstadts Torsteher Lukas Schupp vor die ein oder andere Aufgabe. Sowohl in der 18. als auch in der 35. Minute führten Paraden des jungen Keepers zu Eckbällen der Germania in Folge derer Arkadiusz Gora sowie Dennis Kolka den 2:0 Pausenstand herstellten.

In der zweiten Hälfte schaltete der Tabellenführer einen Gang zurück, so dass der Turnverein durchaus zu Möglichkeiten kam: Ein Distanzschuss von Conrad verfehlte sein Ziel nur knapp (56.), Abschlüsse von Lucente (64.) und Conrad (71.) wurden entschärft und ein Konter über Dennis Fries, Theo Friedrich und Peter Schneider nicht mit der letzten Entschlossenheit vollendet (77.). Auf der Gegenseite sorgte die Germania mit dem dritten Standard-Tor bereits früh für klare Verhältnisse: ein in der Entstehung durchaus fragwürdiger Elfmeter wurde vom eingewechselten Dersim Kanko sicher verwandelt (61.).

Aufstellungen und Statistiken zum Spiel auf fussball.de

Zurück