Fußball

Aktuelles

D- und C–Jugend: Laufen für den guten Zweck

von Michael Jung

Die C- und D-Jugend des TVC laufen für den guten Zweck

Am vergangen Montag (28.05.2018) stand für unsere Kicker/innen der D- und C–Jugend kein reguläres Training auf dem Programm, sondern ein zwei bzw. drei Kilometer langer Lauf.

Die Kids haben in dieser Saison viele schweißtreibende Trainingseinheiten für die Kondition und Ausdauer absolviert. Ab Januar gab es sogar jeden Freitag eine extra Trainingseinheit speziell für die Fitness. Der Lauf war der Höhepunkt und Abschluss dieser Extraeinheiten. Als speziellen Anreiz wollten wir ein paar Euros für den guten Zweck sammeln. Leider gibt es viele Kinder, denen es gesundheitlich nicht so gut geht wie uns und wir wollen mit der Spende diesen Kindern ein wenig Unterstützung zukommen lassen. Aus diesem Grund haben wir uns für die Organisation Bärenherz entschieden. Aber die Kids sollten natürlich kein Geld spenden, sondern die Spende mit dem eigenen Laufeinsatz nach oben treiben. Für jeden Läufer/innen, welche die 2 oder 3 km Strecke ins Ziel bringt, spenden wir als Trainer 2 bzw. 4 Euro. Auch die Eltern und Geschwister waren eingeladen an dem Lauf teilzunehmen.

Trotz des heißen Wetters von über 30 Grad (!), fanden sich insgesamt 25 Läufer/innen am Startpunkt der Strecke ein. Vom Sportplatz aus ging es über den Sandbachdamm und an den Tennisplätzen vorbei in Richtung Neubaugebiet am Sand. Nach einem Kilometer wartete Trainer Tim am Wendepunkt für die 2 km Strecke mit Wasser und Musik zur Motivation. Unterstützt wurde er dabei von Florian. 500 Meter weiter, am Wendepunkt für die 3 km Strecke, gab es bei Trainer Jens erneut die Gelegenheit sich mit einem Schluck Wasser zu erfrischen, bevor es auf den Rückweg zum Sportplatz ging.

Alle Läufer/innen haben Ihren Kampfgeist gezeigt und sind ausnahmslos die längere Strecke gelaufen. (Respekt !!!)

Wieder am Sportplatz angekommen, haben wir uns erst einmal mit Getränken und Eis gestärkt. Den heißen Temperaturen und den eben gelaufenen Kilometern zum Trotz,
hatten die beteiligten noch Lust ein bißchen zu kicken und so wurde noch spontan ein Eltern-Kind-Spiel angepfiffen.

Wir Trainer möchten uns bei allen mitgelaufenen Eltern, den Streckenposten, Zujublern und
der Fotografin für deren tollen Einsatz und die Unterstützung bedanken. Wir nehmen es nicht als selbstverständlich, an einem Montagabend bei knapp 32 Grad und eigentlich bestem Schwimmbadwetter, auf den Sportplatz zu kommen und 3km zu absolvieren.

Wir sind wirklich sehr beeindruckt von der Leistung aller mitgelaufenen und haben uns daher entschlossen, die erlaufene Spendensumme von 100€ zu verdoppeln und insgesamt 200€ an die Organisation Bärenherz spenden.

Zurück