Fußball

Aktuelles

Erfolgreiche Jugendturniere zwischen den Jahren

von Michael Jung

Riedstadtmeister 2018

C-Jugend 27.12.
Traditionell das Turnier mit den längsten Anfahrtswegen für die Teilnehmer. Dieses Jahr konnten wir sogar eine Mannschaft aus Bayern begrüßen, die JFG Bessenbachtal aus der Nähe von Aschaffenburg.
Da in dieser Mannschaft nur Spieler des jüngeren C- Jugend Jahrgangs dabei waren, mussten sie sich am Ende mit dem achten Platz begnügen. Um den Turniersieg spielten die Gruppenligisten des JFV Alsbach/Auerbach, des SC Opel Rüsselsheim und des VfB Ginsheim.
Spannende Spiele auf hohem Futsal-Niveau wurden vor großer Zuschauerzahl ausgetragen, am Ende setzte sich der SC Opel Rüsselsheim im Finale nach 6m-Schießen durch und feierte den Turniersieg.

D-Jugend 28.12.
Auch die Spieler des U13 Jahrgangs spielten nach Futsal-Regeln. Mit der TSG Mainz-Kastel, dem SC Viktoria Griesheim, der SG Arheilgen, dem SV Weiterstadt und der FTG Pfungstadt nahmen fünf Teams aus anderen Landkreisen den Kampf mit drei Riedstädter Mannschaften aus Leeheim, Goddelau und Crumstadt auf. Dabei erwies sich vor allem der TSV Goddelau als sehr konkurrenzfähig und unterlag erst im Finale dem Turniersieger aus Griesheim.

F- Jugend 28.12.
Spannende Spiele in einer vollen Halle, mehr kann man sich als Veranstalter nicht wünschen. Die 7 und 8 Jahre alten Kicker spielen nach Fair-Play Regeln ohne Schiedsrichter, aber dafür mit mehr Spaß und Enthusiasmus. Eine Klasse für sich war der Nachwuchs der SG Bornheim aus Frankfurt, der mit fünf Siegen ohne Gegentor das Turnier gewann. Gemäß dem Fair-Play-Gedanken bekamen alle am Ende den gleichen kleinen Pokal überreicht.

E-Jugend 29.12.
Bei der E-Jugend waren schon die Gruppenspiele äußerst  spannend. In beiden Vorrundengruppen musste für jeweils zwei Teams die Anzahl der mehr erzielten Tore über die Platzierung entscheiden, da sie Punktgleich und mit gleicher Tordifferenz die Gruppenphase beendeten.
Im sehr spannenden Finale setzte sich die SG Arheilgen erst im 7m-Schießen gegen die SKG Stockstadt durch.

G-Jugend 29.12.
Für unsere Kleinsten haben wir in diesem Jahr ein Spielfest ausgerichtet. Dafür wurde das Spielfeld um ein Drittel verkürzt und im verbleibenden Drittel eine Bewegungswelt geschaffen. Highlight für die Kinder war allerdings der Parcours zur Abnahme des "DFB - Paule - Schnupperabzeichens".

Alle Kinder haben bestanden davon 51 sogar in Gold. Jedes Kind erhielt vom DFB eine Urkunde und einen "Paule" als Ansteckpin.
Für die Teilnahme am Turnier gab es außerdem für jeden einen kleinen Pokal. Auf eine klassische Siegerehrung wurde verzichtet, alle Nachwuchskicker waren heute Sieger! Bester Torschütze im Turnier war Semi Akbulut vom TV Crumstadt.

Besonderer Dank geht an Anna und Finn. Beide sind 14, spielen selbst in unserer C-Jugend und sind schon als Trainer bei den Bambinis aktiv. Sie haben den Parcours betreut und allen die drei Stationen "Dribbelkünstler", "Pass-Ass" und "Elfer-König" erklärt und vorgemacht und fleißig Punkte vergeben.
Alle Nachwuchskicker und ihre Trainer waren begeistert von diesem Fest, auch von  der vollen Tribüne kamen nur lobende Worte für die Organisatoren.

Zurück