Fußball

Aktuelles

RW Walldorf II - TV Crumstadt 2:0 (1:0)

von Henning Scheuch

Von Dirk Schätzler

Stark ersatzgeschwächt reisten wir im 1. Spiel der Saison 2013/14 zur zweiten Mannschaft von RW Walldorf und mussten dort eine verdiente 0:2 Niederlage einstecken.

Walldorf war zwar über die gesamte Spielzeit feldüberlegen, konnte sich jedoch insgesamt nur wenige klare Torchancen erspielen und war in der Regel nur nach Standardsituationen gefährlich.

Bei den sich für uns aufbietenden Kontergelegenheiten wurde nicht konsequent der Abschluss gesucht oder der „letzte“ Pass kam nicht an.

Nach einer dieser Kontermöglichkeiten, als wir uns kurz vor bzw. bereits im Walldorfer Strafraum befanden und ein unsauberer Pass von D. Schätzler auf M. Boz gespielt wurde, fing der Walldorfer Schlussmann den Ball ab und leitete sofort den Gegenkonter ein. Da unser komplettes Mittelfeld zu weit aufgerückt war, konnte der gegnerische Angreifer den Ball ungestört annehmen, über den gesamten Platz tragen und den Ball mit einem Sonntagsschuss aus 18m im Winkel versenken. So ging es mit einem 0:1 Rückstand in die Pause.

Den 2. Spielabschnitt konnten wir ein wenig ausgeglichener gestalten. Klare Tormöglichkeiten blieben weiterhin auf beiden Seiten Mangelware. Pech hatten wir, als uns der ansonsten souverän pfeifende Schiedsrichter, einen klaren Foulelfmeter an M. Krockenberger verweigerte.

8 Minuten vor Spielende mussten wir das 0:2 hinnehmen und das Spiel war entschieden.

Es spielten: S. Reichardt, F. Müller, M. Krockenberger, S. Trollst, T. Nolte, K. Möchel (M. Rabe), S. Kalinowski, M. Schulz, L. Reutzel, M. Boz und D. Schätzler

Zurück