Fußball

Aktuelles

SV Bischofsheim - TV Crumstadt 5:1 (0:1)

von Henning Scheuch

Von Kevin Stein

Tor: C. Schulze

Der TV Crumstadt musste im zweiten Spiel der neuen Saison bereits die zweite Niederlage hinnehmen. Nach einer starken ersten Halbzeit bauten die Spieler des TVC ab und gaben das Spiel aus der Hand.

In den ersten 20 Minuten kam Bischofsheim besonders über die Außen gefährlich vor das Tor der Gäste. Kevin Stein und Alexander Heppert verhinderten mehrfach den frühen Rückstand.  Eine Standardsituation in der 31. Minute brachte dann die Wende. Nach der überraschenden Führung durch einen Kopfball von Christopher Schulze gehörte die erste Halbzeit den Crumstädtern. Mit einer Doppelchance von Tim Schlotzer kurz vor der Halbzeit hätte der TVC bereits den Sack zu machen können, der jedoch am Bischofsheimer Torwart scheiterte.

Auch nach der Pause hatte der TVC die Chance, die Führung auszubauen. Simon Maganas schoss in der 48. Minute nach Passpiel von Daniel Conrad aber nur den gegnerischen Torwart an. In der 58. Minute wurden die Gäste dann bestraft. Nach einem Missverständnis zwischen Abwehr und Torwart gleichte die Heimmannschaft zum 1:1 aus. Nun wendete sich das Spiel und die Spieler des TV Crumstadt schienen unkonzentriert. Individuelle Fehler im Spielaufbau waren die Folge. Binnen 20 Minuten schoss der SV Bischofsheim vier weitere Tore, was zum Endstand von 5:1 führte.

Am nächsten Spieltag empfängt der TV Crumstadt den SV Concordia Gernsheim (18.08. um 15:00 Uhr)

Es spielten: Alexander Heppert - Kevin Stein, Christopher Schulze, Michael Krockenberger, Philipp Heyl - Lukas Reutzel (10. Felix Seybel), Dominic Feldmann (46. Simon Maganas), Sven Kallinowski, Dirk Schätzler - Daniel Conrad, Tim Schlotzer

Zurück