Fußball

Aktuelles

TSV Goddelau - TV Crumstadt 1:1 (0:1)

Am vergangenen Sonntag gastierten die Mannen um Ralf Suhr am 12. Spieltag beim Erzrivalen aus Goddelau. Mit zuletzt recht guten Leistungen gegen Gernsheim und Geinsheim sollte der Aufwärtstrend fortgesetzt werden und endlich der lang ersehnte “Dreier” eingefahren werden.

Die auf Grund von Verletzungen erneut umgestellte TVC-Elf hatte Mühe ins Spiel zu kommen und so gehörten die ersten 20 Minuten den Gastgebern aus Goddelau, die aber zwei annähernde Möglichkeiten nicht nutzen konnten. Es dauerte bis zur 23. Minute, als Stefan Mieth beinahe den Führungstreffer nach einem Torwartfehler des Goddelauer Schlussmannes genutzt hätte. Sein Schuss konnte jedoch auf der Linie geklärt werden konnte.

Ab diesem Zeitpunkt war Crumstadt Herr des Geschehens auf dem Rasen und hatte in der 28. Minute eine gute Freistoßgelegenheit durch Michael Krockenberger, die leider ungenutzt blieb. In der 38. Minute konnte Mehmet Boz nach schöner Einzelleistung nur noch durch ein Foulspiel im „16er” gestoppt werden und es gab zu Recht Strafstoß. Sven Kalinowski ließ sich diese Chance nicht entgehen und verwandelte sicher und verdient zur 1:0 Pausenführung.

In der zweiten Halbzeit versuchte man weiterhin mit viel Wille und Leidenschaft das Leder zum zweiten mal im gegnerischen Gehäuse unterbringen, leider wurden drei bis vier vielversprechende Möglichkeiten, teils fahrlässig, nicht verwertet. Wie in einer alten Fußballer-Weisheit beschrieben rächt sich so etwas meistens und so war es auch an diesem Sonntag der Fall: Nach einem Freistoß von der Seitenaußenlinie in der 74. Minute kam Max Leibl frei zum Kopfball und hatte keine Mühe den Ball ins lange Eck zum 1:1 einzuköpfen. Danach hatten beide Mannschaften noch die Chance den Siegtreffer zu erzielen, doch der alles in allem wenig geprüfte Christian Habermann hielt den einen Punkt, der in dieser Situation und bei dem Spielverlauf viel zu wenig war, fest.

 

Es spielten:

Christian Habermann – Stephan Reinhart, Michael Krockenberger, Henning Scheuch, Moritz Fuchs – Felix Seybel, Michael Theiß (75. Min Marc Schätzler), Sven Kalinowski, Christopher Schulze – Stefan Mieth (86. Min Simon Maganas), Mehmet Boz (67. Min Dennis Hill).

Tore:

0:1 Kalinowski 35. Min (Elfmeter), 1:1 Leibl 82. Min.

Zurück