Fußball

Aktuelles

TV Crumstadt - AC Italia Groß-Gerau 2:3 (0:1)

Unglückliche Heimniederlage

Von Thomas Nolte

Tore: Boz, Conrad

Nachdem man im Spiel gegen Trebur am Donnerstag mit einer engagierten Leistung endlich wieder 3 Punkte eingefahren hatte, forderte Trainer Ralf Suhr den nächsten Dreier im Heimspiel gegen AC Italia Groß-Gerau.

Doch das Spiel begann ganz anders als gewünscht. Ein Pass durch die Schnittstelle der Abwehr bedeutete nach bereits 6 Minuten das 0:1. In der 12. Spielminute hatte Daniel. C die erste kleinere Chance. Nach gespielten 30 Minuten war es erneut Daniel C. der nach super Zuspiel von Sören. T nur den Pfosten traf. Kurz darauf hatte Gaetano L. die Chance zum Ausgleich, wartete aber zu lange mit dem Abschluss und brachte den gegnerischen Torwart in keine größeren Schwierigkeiten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte Daniel C. die  Möglichkeit zum längst hochverdienten Ausgleich. Doch der Torwart konnte zum Eckball klären. Somit ging es mit einem Rückstand von 0:1 in die Halbzeitpause.

Es waren 2 Minuten gespielt im zweiten Spielabschnitt, da fiel der längst überfällige Ausgleich zum 1:1. Mehmet B. ließ dem Torhüter mit einem Schuss aus 22 Metern keine Chance (47). Nur 4 Minuten später erzielte Daniel.C die Führung zum 2:1 für den TVC, nachdem er eine Unachtsamkeit der Hintermannschaft des AC Italia nutzte (51).

Nach einem Fehlpass von Thomas N. im Spielaufbau und zögerlichem Abwehrverhalten des TVC glichen die Gäste in der 80. Spielminute zum 2:2 aus.

Kurz vor Ende der regulären Spielzeit, hätte Daniel C. zum Matchwinner avancieren können. Doch er traf nur den Innenpfosten.

Es waren 90 Minuten gespielt, als die Gäste einen Abstoß abfingen und höchst unverdient zum Endstand von 2:3 trafen.

Die Niederlage ist sehr unglücklich, wenn man sich besonders die erste Hälfte betrachtet und das Chancenverhältniss über das Gesamte Spiel. Man hätte den Sack durch ein drittes Tor zumachen müssen. Es wurden zu viele gute Chancen liegen gelassen. In der zweiten Hälfte kam kein anständiges Aufbauspiel mehr zustande. Die Rückwärtsbewegung in den letzten 15 Minuten ließ zu wünschen übrig.

 

Es spielten: Sven R., Kevin S., Christopher S., Sören T., Thomas N., Gaetano L., Dirk S., Felix S., Mehmet B., Bastian H., Daniel C., Michael P.

Zurück