Hessische Mannschaftsmeisterschaften im Rope Skipping 2011

von Dieter Ruckelshausen

Zwei Mannschaften für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert!

Hessische Mannschaftsmeisterschaften im Rope Skipping 2011

Mit einem neuen Teilnehmerrekord mit vier Teams und insgesamt 23 Springerinnen im Alter von 9-21 Jahren traten die Funky Frogs von Crumstadt bei den diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften im Rope Skipping an. Insgesamt waren aus ganz Hessen 26 Teams am Start - auch hier ein neuer Rekord. Nach intensiven Trainingsvorbereitungen in den letzten Wochen hofften alle Teilnehmer auf einen guten Wettkampf und evtl. auf die Qualifikation zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften. Der Mannschaftswettbewerb besteht aus sechs Disziplinen (je drei Disziplinen im Single Rope und Double Dutch). Die Funky Frogs konnten in jeder Altersklasse eine Mannschft stellen. Die jüngsten (AK 9-11 Jahre) mussten leider in der eins höheren Altersklasse 12-14 Jahre starten, da in ihrer Altersklasse kein anderes Team gemeldet war. Der Wettkamf begann mit den Speeddisziplinen, in der alle Teams zufriedenstellende Werte erreichten. Bei den Freestyles waren es besonders die beiden jüngeren Teams, die die Freestyles im Single Rope und Double Dutch am besten und ohne Fehlern sprangen. Team 2 um Saskia Sterzing konnte krankheitsbedingt nicht seine Trainingsleistungen erbringen und verpasste mit ihrem 6. Platz knapp mit fehlenden 74 von 1700 die Quali zu den deutschen Mannschaftsmeisterschaften. Für alle überraschend konnte sich das Team 3 mit sehr guten Leistungen mit ihrem 3. Platz und zusätzlich der notwendigen Qualipunktzahl für die DMM qualifizieren. Dieses Team nahm vergangenes Jahr erstmals an den Mannschaftsmeisterschaften teil und freut sich schon sehr auf ihren ersten großen Wettkampf. Team 1 erreichte mit guten Leistungen den 1. Platz, da in ihrer Altersklasse nur zwei Teams am Start waren, die Quali für die DMM wurde ebenfalls erreicht. Team 4 landete trotz der Zusammenlegung der Altersklasse auf einen hervorragenden 4. Platz und konnte noch zwei ältere Teams hinter sich lasssen. Nun fahren am 19. März 2011 zwei Teams vom TV Crumstadt zu den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften nach Wuppertal, um sich mit anderen Springern aus ganz Deutschland zu messen.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

AK I - 18 Jahre und älter: 1. Funky Frogs 1 - 1726 Punkte (Marina Grohmann, Samra Muminovic, Annika Epple, Kim Gotthardt, Lisa-Marie Hahn, Lara Renner, Franziska Schuhmann)

AK II - 15-17 Jahre: 6. Funky Frogs 2 - 1626 Punkte (Saskia Sterzing, Sveva Stauch, Maike Hammann, Leonie Benkelberg, Sabrina Becker)

AK III und IV - 9 - 14 Jahre: 3. Funky Frogs 3 - 1609 Punkte (Laura Pinella, Lena Beyreither, Emely Kobsa, Julia Rhodemann, Luisa Körner, Lisa-Marie Kohlstadt) 4. Funky Frogs 4- 1491 Punkte (Julia Neumann, Blanca Pinella, Liv Sallander, Luisa Beyreuther, Charlotte Körner)

Zurück