Gaumeisterschaften im Rope Skipping Turngau Main-Rhein 2019

von Dieter Ruckelshausen

Mit sehr guten Wettkampfergebnissen kehrten die Funky Frogs von den diesjährigen Gaumeisterschaften im Rope Skipping nach Hause zurück.

Der von 61 Teilnehmern aus 9 Vereinen gut besuchte Wettkampf wurde in der Sporthalle „Auf der Düne“ in Seeheim durchgeführt.

Die Funky Frogs waren mit 8 Teilnehmern am Start.

Die Springerinnen hatten in den letzten Wochen ihren Freestyle intensiv vorbereitet, es galt für jeden die passende Musik zu suchen um dann die einzelnen Sprünge und andere Elemente wie Akrobatik, Seilvariationen usw. mit einzubauen. 

Leider schlichen sich bei den Speeddisziplinen bei dem einen oder anderen doch einige Hänger ein. Bei den Freestyles konnten fast alle wieder überzeugen und ihre Trainingsergebnisse abrufen. Die beste Leistung konnte diesmal Julia mit insgesamt 1692 Punkten erzielen. 

Letztendlich konnten sich aufgrund der doch guten Leistungen und der Qualipunktzahl von 1100 Punkten in der jüngsten Altersklasse bzw. 1500 in AK 1-3  fünf Springer/innen (Julia Fiedler, Shani Burret, Selina Hain, Anna-Lena Menzer und Florian Gehre) für die Hessischen Einzelmeisterschaften am 26.10.2019 in Leeheim qualifizieren.

Als Kampfrichter kam Robin zum Einsatz, ihm vielen Dank. Ein Dank geht auch an Andrea für die Betreuung der Springer beim Wettkampf und an die Eltern, die während des Wettkampfes die Springer unterstützten.

 

Die Ergebnisse im Einzelnen:

 

AK IIw  15-17J.

6. Julia Fiedler                     1692 Punkte

7. Leonie Dietrich                1468 Punkte

8. Elin Scharffetter              1466,3 Punkte

9. Lea Steuernagel             1446,3 Punkte

 

AK IIIw Jg. 12-14 Jahre

3. Shani Burret                    1557,5 Punkte

4. Selina Hain                      1502,5 Punkte

 

AK IVw 8-11 Jahre

4. Anna-Lena Menzer        1303,8 Punkte

 

AK IVm 8-11 Jahre

2. Florian Gehre                  1388 Punkte

Zurück