10.10.2015 Hess. Einzelmeisterschaten im Rope Skipping

von Dieter Ruckelshausen

Schwierige und spektakuläre Sprünge zeigten die 50 gemeldeten Springer bei den Hessischen Einzelmeisterschaften am vergangenen Samstag in der neuen Sporthalle im Schuldorf Bergstraße in Seeheim..

Gesprungen wurden die Speeddisziplinen (30 Sek. Speed, Triple Under, 180 Sek. Speed) sowie ein Freestyle von 75 Sek.

Julia Fiedler und Saskia Sterzing vertraten die Crumstädter Funky Frogs. Saskia war bereits vergangenes Jahr dabei, für Julia war es der erstmalige Start bei Hessischen Meisterschaften.

Bei den Speeddisziplinen zeigten beide sehr gute Leistungen, Julia konnte sogar ihre persönliche Bestleistung bei den Triple Under auf 52 erhöhen.

Bei den Freestyles konnte Julia einen guten Freestyle zeigen, bei Saskia schlichen sich doch einige Hänger ein, sodass die Wertung nicht optimal war.

Letztendlich landete Julia mit einem hervorragenden 2. Platz in ihrer Altersklasse auf dem Treppchen, Saskia kam auf einen guten 5. Platz. Beide konnten sich für die Deutschen Einzelmeisterschaften im April 2016 qualifizieren.

Als Kampfrichter waren Andrea Fiedler und Lara Renner im Einsatz

Ergebnisse:

AK IV w – 9-12 Jahre

2.

Fiedler

Julia

1416 Punkte

AK I w – 18Jahre und älter

5.

Sterzing

Saskia

1665 Punkte

Zurück