Theater in de Tornhall

Aktuelles

Die Bühne steht!

von Karsten Rachut

Während andere Geschenkpapier bügelten, den allerletzten Spekulatius knabberten und sich an den freien Tagen zwischen Weihnachten und Neujahr erfreuten, waren die Leutchen vom Theater in de Tornhall überaus aktiv und fleißig. Noch im alten Jahr wurden die Bühnenteile aus dem Tornhall-Keller nach oben geschleppt, liebevoll entstaubt und unter fachmännischer Anleitung des Bühnenbaumeisters Wittes aufgestellt und verschraubt. Und auch der leidgeprüfte Bekanntenkreis der Theaterabteilung wurde wieder, beinah schon traditionell ins innen-architektonische Kreuzverhör genommen. „Oh du hast dein Wohnzimmer neu renoviert, schön!“ „Kann ich die alten Gardinen und die Sofakissen haben?“ Und bereits in den ersten Tagen des neuen Jahres durchforstete das Dekoteam erfolgreich die Tapetenkollektionen der umliegenden Baumärkte.

Nun steht der Inneneinrichtung von Oma Holmes und Opa Watsons Räumlichkeiten nicht mehr viel im Weg. Immerhin sind sie dem berüchtigten Diamanten-Ede auf der Spur, da braucht man es zuhause schon ein wenig gemütlich.

Am 9. Januar 2019 zogen die Mimen vom Theater in de Tornhall wieder sichtlich bewegt und begeistert in ihren Zweitwohnsitz auf der Tornhall-Bühne ein. Noch sind Einige mit dem Textbuch bewaffnet, einzelne Szenen sitzen dagegen schon ziemlich gut und werden zur Begeisterung der übrigen Mitspieler bereits hintersinnig und humorvoll ausgearbeitet.

Falls Sie sich im neuen Jahr mit Renovierungsplänen tragen, z.B. Ihren alten Röhrenfernseher entsorgen möchten oder wenn Ihnen ihr Sofa im Wege ist, melden Sie sich getrost bei der Abteilungsleiterin Sigrid Schellhaas, Tel. 87425.

Kartenvorverkauf ist am 16. März 2019 ab 9.00 Uhr in der Gaststätte Turnhalle,

ab Montag, 18. März sind Restkarten beim Getränkehandel Carol Trollst erhältlich.

 

Die Aufführungen:

Freitag, 12. April 2019 – 20.00

Samstag, 13. April 2019 – 19.00

Sonntag, 14. April 2019 – 17.00

Zurück