Theater in de Tornhall

Aktuelles

Kartenvorverkauf – „same procedure as last year!“

von Christine Schindler

Plakat 2015

Mittlerweile schon eine liebgewordene Tradition mit einem Hauch des Außergewöhnlichen – der Kartenvorverkauf beim Theater in de Tornhall. Da verlassen Menschen am frühen Samstagmorgen das kuschelig warme Bett, begeben sich hinaus in die Kälte eines Februarmorgens, stehen vor der Turnhalle, bis diese endlich ihre Türen öffnet und warten dann geduldig auf den Beginn des Karten­vorverkaufs.

Wer früh aufgestanden ist, hat die Möglichkeit, früh an seine Wunschkarten zu gelangen, die späteren müssen oft mit anderen Aufführungstagen vorlieb nehmen oder – oh Schreck –vielleicht sogar ganz leer ausgehen. Lassen Sie es nicht so weit kommen.

Am Samstag, den 28. Februar ab 9.00 Uhr beginnt der Verkauf der Karten. Und wer früh da ist, der kann sich freuen. Zuerst über die erstandenen Karten und dann auf eine lustige Vorstellung beim Theater in de Tornhall.

Das diesjährige Stück wie immer mit Schmunzel- wenn nicht sogar Lach-Garantie ist eine Kriminal­komödie. Da versucht ein zerstrittenes Ehepaar den jeweils anderen mittels eines Auftragskillers loszuwerden. Diese sind jedoch alles andere als Meister ihres „Geschäfts“. Zusammen mit neugierigen Nachbarn und ungeschickten Dienstboten sorgen sie dafür, dass die Geschichte am Ende völlig anders ausgeht als erwartet.

Aber schauen sie selbst!

Am 27. , 28. Und 29.03.2015 beim Theater in de Tornhall „Stirb schneller, Liebling!“

Zurück