Theater in de Tornhall

Aktuelles

„Wo ist links und wo ist rechts? – Theaterabteilung beginnt mit den Proben

von Christine Schindler

Den Start in das Neue Jahr begleiten viele gute Vorsätze. Auch die Theaterabteilung des TV Crumstadt wollte da nicht zurückstehen. Die guten Vorsätze für 2014 lauten:

  • Ein neues Stück einstudieren
  • Bei den Proben viel Spaß haben
  • Die Crumstädter am Wochenende vor Ostern zum Lachen bringen

Die Umsetzung dieser guten Vorsätze erfordert natürlich gewisse Anstrengungen.

Zunächst ein fleißiges Lesen des neuen Textbuches, das Anpassungen an die örtlichen Gegebenheiten nötig macht.

Gefolgt vom Aufbau des Bühnenraumes, der für die nächsten drei Monate das Zuhause der Laienschauspieler darstellen wird. Dazu muss vorab geklärt werden, wo Küche, Schlafzimmer und wo die Eingangstür sein werden. Dieser Klärung voraus gehen intensive Überlegungen und Diskussionen, die in der Frage gipfeln „wo ist links und wo ist rechts?“

Nun gehen die Requisitensucher auf die Jagd und die Schränke von Schwieger­mutter, Tante, Oma und Nachbarin werden auf Brauchbares durchforstet. Anfragen machen die Runde: „Suche Jagdhut mit Fasanenfeder, weißen Seidenschal und einen Zylinder in Größe 59/60“

Zeitgleich beginnen die ersten Bühnenproben mit den ebenfalls zentralen Fragen „wer kommt wann von wo und geht wohin?“ Erschwert werden die Proben durch plötzliche Ausbrüche von Heiterkeit und die Zweckentfremdung von Kleinsport­geräten, hervorgerufen durch eine Überdosis Fruchtgummi.

Sind Sie neugierig geworden? Dann lesen Sie demnächst an dieser Stelle, wie sich die guten Vorsätze weiterentwickeln.

Und notieren Sie sich jetzt folgende Termine:

Kartenvorverkauf am 15.März 2014 – ab 9.00 Uhr

Aufführungen am 11., 12. Und 13. April 2014

Zurück