Turnen

Aktuelles

04.11.2012 Turnshow

von Dieter Ruckelshausen

Am Sonntag dem 04.11.2012 fand in der Fritz Strauch Halle die Turnshow unserer Turnabteilung statt. Alle Gruppen der Abteilung waren vertreten und zeigten ihr Bestes. Heidrun Rachut begrüßte unsere Gäste und führte an diesem Nachmittag gekonnt durch das Programm. Den Anfang machte eine Gruppe der Grundschule Crumstadt, unter Leitung von Millicent Lohse tanzten und turnten sie nach afrikanischer Musik. Die Eltern-Kind-Gruppe zeigte uns an einer Gerätebahn, das aus Turnzwergen einmal gute Sportler werden können. Bei den Mini-Frogs konnte man sehen, die Rope Skipper brauchen sich um ihren Nachwuchs keine Gedanken zu machen. Die Jazzmäuse waren bei ihrem Tanz "Laufende Tiere" putzig anzusehen. Unsere kleinsten Tänzer/innen machten ihre Sache sehr gut! Als Flintstones kamen die Turnbuben auf die Aktionsfläche. Die Jungs zeigten, was sie am Reck schon so drauf haben. Die Golden-Stars mit ihrem Tanz auf die Musik "Lets get loud" hatten ebenfalls einen tollen Auftritt. Die jungen Mädels haben große Fortschritte gemacht. Die Purzelturner "purzelten" und "turnten" über eine Gerätebahn. Man konnte ihnen ansehen, das Mattenrutschen und Trampolinturnen Spaß macht. In der folgenden Pause konnten es sich alle Zuschauer an unserer Kuchentheke gut gehen lassen. Die Mädchen und Jugendturnerinnen vom Leistungsturnen eröffneten die zweite Hälfte. Sie boten uns Bodenturnen und Stufenbarren vom Feinsten. Die Jazzmädchen von 5-8 Jahren trainieren erst wenige Wochen zusammen. Trotz dieser kurzen Zeit war der Tanz "Lotta Karlotta" echt super. Die Gymnastikfrauen zeigten Bewegungen mit dem Pezziball. Eindrucksvoll führten sie dem Publikum vor Augen, Sport hält jung! Die Turnmädels von 5 bis 10 Jahren haben den Sommer noch einmal aufleben lassen. Auf Sommerhits sprangen sie über die Kästen. Faszination Rope Skipping boten uns die Funky Frogs. Ihre Aufführung grenzte schon an Artistik. Bei den Jugendturnern ist eins sofort aufgefallen, die Jungs bekommen Muckis. Mit ihrer selbst einstudierter Boden, Barren, Trampolinnummer ernteten sie sehr viel Lob und Beifall. Die Frauen der Step Aerobic waren wie immer eine Bereicherung unseres Programms, sie sind eine tolle Gruppe. Den Abschluß machten wie schon den Anfang unsere "Afrikanischen" Tänzer. Alle Teilnehmer schlossen sich ihnen beim Schlußbild an.

Bedanken wollen wir uns bei allen Übungsleitern und Helfern für ihre hervorragende Arbeit in ihren Gruppen. Bei Heidrun Rachut für die Moderation, Antje Hill und Anette Wolf für die Deko. Stefan Menzer und seinem Vater für die Licht und Tontechnik, bei allen Kuchenbäckerinnen und natürlich bei allen Kindern für ihre tollen Aufführungen!

Bilder in der Bildergalerie ...

Zurück