Turnen

Aktuelles

15.03.2014 Gaueinzelmeisterschaften männlich im Gerätturnen

von Dieter Ruckelshausen

Super Ausbeute, 4 Teilnehmer und 4 Medaillen!

Crumstädter Turner bei den Gaueinzelmeisterschaften sehr erfolgreich. Alle unsere Jungs zeigten am Samstag eine super Leistung! Im Turn-6-Kampf Nr.10 Jahrgang 2003 und 2004 starteten Philipp Neukirchner und Tobias Kunzi. Beide zeigten eine tolle Bodenübung und konnten gleich am Anfang einen kleinen Vorsprung herausturnen. Am nächstem  Gerät , dem Seitpferd hatten die Übungsleiter leider einen Übungsteil vergessen einzustudieren.  Dieses Missgeschick machte den Wettkampf wieder spannend. Aber unsere beiden Jungs ließen sich nicht aus der Ruhe bringen und turnten an allen weiteren Geräten jeweils die besten Übungen ihrer Riege. Völlig verdient landete Philipp Neukirchner auf Rang 1 und Tobias Kunzi landete gleich bei seinem ersten 6-Kampf auf Rang 2. Philipp konnte sich damit wie letztes Jahr für die Hessenmeisterschaften qualifizieren.

Im Turn-6-Kampf N.11 Jahrgang 2002 und 2001 startete David Scheuch, dies war auch sein erster  6-Kampf. Als einer der jüngsten bekam er gleich bei der Einteilung einen riesen Schreck, alle anderen waren mindestens einen Kopf größer. Er lies sich aber nicht aus der Ruhe bringen und turnte einen tollen Wettkampf.  Auch er hatte am Seitpferd seinen Punktabzug, landete aber zum Schluss auf einem sehr guten 3. Platz auf dem Treppchen. In der entgültigen Siegerliste wird er wegen einem Schreibfehler mit 0,1 Punkten Rückstand aud dem 4. Platz aufgeführt.

Im Wettkampf Nr.6  KM3 jahrgangsoffen turnte Tim Neukirchner. In diesem Kürwettkampf erturnte er sich die Bronzemedaille.  Damit erreichte er wie im Vorjahr die Qualifikation für die Hessenmeisterschaften!

Im Gegensatz zu den Pflichtübungen kommt bei den Kürübungen nicht nur der Erstplatzierte weiter sondern pro Wettkampf mehrere Turner.  Wir gratulieren unseren vier  Turnern zu ihrer super Leistung, weiter so Jungs!

Bilder in der Bildergalerie ...

Siegerlisten ...

Zurück