Turnen

Aktuelles

21.04.2018 Main-Rhein-Pokal der Gerätturnerinnen in Biebesheim

von Dieter Ruckelshausen

2. und abschließende Runde des Main-Rhein-Pokals der Gerätturnerinnen in Biebesheim

Am 21. April fand in der Rheinhalle in Biebesheim die zweite und abschließende Runde des Main-Rhein-Pokals Mannschaft der Turnjugend des Turngaus Main-Rhein statt.

Nach Platz 5 im Zwischenklassement wollten die Mädchen der 1. Mannschaft des TV Crumstadt im Wettkampf WK 2, Jg. 2009 und jünger in der P2/P3 noch einmal alles geben, um die Platzierung zu halten oder sogar zu verbessern. Bis auf einige kleinere Fehler, gelang dies auch überwiegend sehr gut, so dass sich Jasmin Becker, Vanja Maier, Beyzanur Özdemir, Maja Ruckelshausen und Milena Schäfer am Ende darüber freuen durften, den 5. Platz unter den 9 gestarteten Mannschaften verteidigt zu haben. 

Die zweite Mannschaft, die in der ersten Runde einen guten 6. Platz unter den 10 gestarteten Mannschaften im WK4, Jg. 2010 und jünger in der P2/P3 herausgeturnt hatte, schaffte sogar noch eine Verbesserung ihrer Platzierung.

Xenia Beeres, Emma Hofmann, Jana Kauz, Emmi Kraft, Mira Ruckelshausen, Aimée Volk  und Jule Wiesner, die größtenteils erst seit kurzem in der Nachwuchsgruppe des TV Crumstadt trainieren, konnten die Zeit zwischen den beiden Runden gut nutzen, um mehr Sicherheit in ihre Übungen zu bringen und am Balken von der einfacheren P2 auf die P3 zu wechseln. Und so schafften sie es mit einer tollen Leistungssteigerung, in der zweiten Runde den 3. Platz zu erturnen und sich in der Gesamtwertung noch auf den 5. Platz zu verbessern. Ein kleiner Wehrmutstropfen dabei war lediglich, dass die Differenz zu Platz 3 gerade einmal 0,3 Punkte betrug, so dass sie sogar nur ganz knapp an einem Patz auf dem Treppchen vorbeigeschrammt sind. 

Damit haben alle Mädchen gezeigt, welches Potential in ihnen steckt und freuen sich nun auf das nächste turnerische Highlight am letzten April-Wochenende: Da geht es für zwei Tage in die mit feststehenden Geräten und Schnitzelgrube ausgestattete Kunstturnhalle in Niederwörresbach ins Trainingslager.

Ein großer Dank geht an Lisa Knapp und Katharina Schuhmacher für ihren Einsatz als Kampfrichterinnen, ohne die ein Start bei den Wettkämpfen überhaupt nicht möglich wäre.

Bilder in der Bildergalerie ...

Zurück