Fußball

Aktuelles

Lino Rizzi übernimmt 2. Mannschaft

von

In der neuen Saison Trainer der 2. Mannschaft: Lino Rizzi

Im Anschluss an das letzte Saisonspiel wurde vergangenen Sonntag Lino Rizzi als neuer Trainer beim TV Crumstadt vorgestellt. Der aus Biebesheim stammende Coach verantwortet zukünftig die 1b des TVC in der D-Liga und tritt damit die Nachfolge von Bastian Heist an – Trainer der ersten Mannschaft bleibt Dirk Schätzler.

Er habe beim Anruf der TVC Verantwortlichen nicht lange überlegen müssen, so der mittlerweile in Goddelau lebende Familienvater Rizzi: die guten Erfahrungen als Gegner in seiner aktiven Zeit, die räumliche Nähe zu seinem Wohnort sowie die Vorfreude auf die Zusammenarbeit mit Erstmannschaftstrainer Dirk Schätzler seien die Hauptgründe für seinen Wechsel nach Crumstadt gewesen. Mit Stationen bei Italia Nauheim, Waldhorn Lampertheim sowie zuletzt der A-Jugend von Concordia Gernsheim kann der erst 36-jährige bereits auf Erfahrungen aus drei Trainerstationen bauen.

„Als junger Trainer passt Lino super in unser Anforderungsprofil, seine offene Art hat uns ebenfalls überzeugt“ erklärt Spielausschussvorsitzender Ralf Suhr. „Natürlich hoffen wir außerdem, dass er in Crumstadt an seine Erfolge als Spieler anknüpfen kann“, ergänzt Abteilungsleiter Christian Habermann. In seiner aktiven Zeit konnte Lino unter anderem mit dem TSV Goddelau in die A-Liga sowie mit Concordia Gernsheim in die damalige Bezirksliga West aufsteigen.

Ein herzlicher Dank geht an dieser Stelle nochmals an Bastian Heist, welcher die 1b in den letzten beiden Saisons super betreut hat. Bastian wird uns aller Voraussicht nach in der kommenden Spielzeit wieder als Torjäger zur Verfügung stehen und kam bereits vergangenen Sonntag in beiden Spielen des TVC zum Einsatz!

Zurück