Fußball

Aktuelles

Kantersieg beim Ortsnachbarn

von

Andre Pitschmann mit vollem Körpereinsatz zum 5:0

Zu Gast bei Testspielgegner TSV Eschollbrücken gelingt der TVC Elf von Trainer Dirk Schätzler ein 9:0 Kantersieg. Besonders treffsicher zeigten sich die Stürmer Daniel Conrad mit vier und Andre Pitschmann mit drei Treffern.

So., 31.07. / Eschollbrücken - TVC 0:9 (0:3)
Bereits nach acht Minuten konnte Conrad nach Vorarbeit von Fabian Hill die Weichen auf Sieg stellen – die schon zu diesem Zeitpunkt verdiente Führung für den TVC, da bereits zwei Kopfballchancen verbucht werden konnten. Die zum Großteil mit Akteuren aus der zweiten Mannschaft spielenden Eschollbrücker kamen in der 15. Minute erstmals in die Nähe des Crumstädter Gehäuses, Keeper Robin Kretschmann musste jedoch nicht eingreifen. Nach einem Lattenkreuztreffer von Fezan Malik war es schließlich Andre Pitschmann, welcher nach Zusammenspiel mit Timo Wittmann und Daniel Conrad in der 20. Minute gekonnt zum 2:0 einnetzte. Was folgte war eine überlegene Crumstädter Elf, welche zu zahlreichen Großchancen und folgenden weiteren Torerfolgen kam:

29.: Daniel Conrad aus 10m nach Einzelaktion von Marius Schulz

50.: Daniel Conrad nach Zuspiel von Andre Pitschmann im 16er

56.: Andre Pitschmann mit vollem Körpereinsatz (siehe Foto in der Galerie)

79. Daniel Conrad im Nachsetzen an einen Strafstoß von Francesco Hedderich

83. Sven Kalinowski aus 17m Torentfernung

86. Timo Wittmann nach Einzelaktion über die linke Seite

89. Andre Pitschmann aus 7m nach erneuter Vorarbeit von Fabian Hill

Insgesamt ein sehr gelungener Auftritt, auch wenn die ganz große Spannung im Spiel gefehlt hat. Eine ähnlich klare Angelegenheit wird das kommenden Testspiel gegen den Kreisoberligisten VfR Groß-Gerau sicherlich nicht.

Statistiken/Aufstellungen TSV Eschollbrücken - TVC bei fussball.de

Zurück