Fußball

Aktuelles

Chancenlos in Bauschheim

von

Die Einschwörung half diesmal nur bedingt: mit 0:4 verloren die Aktiven in Bauschheim

Ohne Punkte und Tore blieben unsere Mannschaften am Wochenende in Bauschheim. Mit 0:3 (0:1) hatte die zweite, mit 0:4 (0:4) die erste Mannschaft das Nachsehen.

So., 14.05. / SKG Bauschheim - TVC 4:0 (4:0)
Eine verdiente Niederlage setzte es für die Aktiven in Bauschheim. In der ersten Hälfte fanden die Crumstädter Kicker überhaupt nicht in ihr gewohntes Kombinationsspiel, zudem leistete man sich gegen früh attackierende Gastgeber zu viele Fehler im Aufbauspiel.

Das 1:0 durch SKG Stürmer Borja Somoza Fernández (7.) viel darüber hinaus mal wieder nach einem nicht richtig geklärten Standard aus dem linken Halbfeld. Weitere Treffer durch Michael Beczkowski (20.), erneut Somoza Fernández (30.) sowie Niklas Wohlfahrt (36.) schraubten das Ergebnis bereits vor dem Halbzeitpfiff auf 4:0 in die Höhe, so dass die Partie zu diesem Zeitpunkt bereits gelaufen war.

Die zweiten 45 Minuten gestaltete man auch auf Grund einiger Umstellungen etwas besser, Bauschheim entfaltete erwartungsgemäß aber auch nicht mehr den ganz großen Druck. Einige vielversprechende Aktionen über die Außenbahnen mündeten leider zu selten in zielgerichteten Abschlüssen, zu allem Überfluss scheiterete Timo Wittmann in der 75. Minute noch mit einem Strafstoß an SKG Torhüter Alexander Mölbert.

Bericht auf fupa.net (abalog zum Bericht aus dem Echo)
Videos der Tore auf fupa.net

So., 14.05. / SKG Bauschheim II - TVC II 3:0 (1:0)
Trotz des deutlichen Ergebnis sahen die mitgereitsen TVC Zuschauer eine relativ ausgeglichene Begegnung. Zählbares sprang in Abschnitt Eins jedoch nur für die SKG heraus, welche durch Mathias Wilhelm mit 1:0 in Führung ging (9.), was gleichzeitig den Pausenstand bedeutete.

In den zweiten 45 Minuten zeichnete sich vor allem TVC Torhüter Lukas Schupp aus, welcher mehrmals in höchster Not gegen SKG Stürmer Hans Christian Diehl rettete. Ohne wirklich zwingende Chancen herauszuspielen waren die Crumstädter Gäste durchaus präsent, es fehlte jedoch in der ein oder anderen Situation an der nötigen Durchschlagskraft, gerade im Konterspiel. Mit dem 2:0 in der 77. Minute durch Diehl war das Spiel dann quasi entschieden, einer engagierten Leistung zum Trotz. Schließlich setzte Daniel Welz mit dem 3:0 den Schlusspunkt (90.+2).

Statistiken/Aufstellungen SKG Bauschheim - TVC II bei fussball.de

Zurück