Fußball

Aktuelles

Riedstadt-Meisterschaften 2022 in Erfelden

von

Bericht von Thomas Nolte

Nach zwei Jahren Corona-Pause wurden am 09.07. und 10.07. in Erfelden wieder die Riedstadt-Meisterschaften ausgetragen.

Der erste Turniertag am Samstag brachte keine Punkte für den TVC ein. Gegen Wolfskehlen verlor der Turnverein mit 1:3 und gegen Goddelau musste man sich 0:2 geschlagen geben. Umso erfolgreicher verlief der Sonntag, wo man die neugegründete Spielgemeinschaft Leeheim/Wolfskehlen 2 mit 3:0 (Neuzugang Mohammed Hussen und zweimal Jonas Neukirchner) hochverdient besiegte. Im zweiten Spiel reichte ein 1:0 (Felix Keller) gegen den Gastgeber aus Erfelden zum zweiten Sieg. Das Ergebnis hätte aufgrund vieler guter Torchancen jedoch höher ausfallen müssen.

So beendete man das Turnier mit  5:5 Toren und 6 Punkten. Ebenfalls 5:5 Tore und 6 Punkte konnte die SKG Erfelden für sich verbuchen. Durch den direkten Vergleich, welchen der TVC gegen Erfelden für sich entscheiden konnte, hat man somit den zweiten Platz hinter dem Riedstadt-Meister TSV Goddelau belegt. Gastgeber Erfelden erreichte den dritten Platz. Abschlusstabelle siehe unten.

Außerdem wurde der TVC mit dem Fairness Pokal ausgezeichnet. Im Spiel gegen die SG Leeheim/Wolfskehlen 2 hatte Lukas Ballweg nachdem er den Treffer zum vermeintlichen 2:0 vorbereitete dem Schiedsrichter mitgeteilt, dass der Ball bereits im Toraus war, woraufhin der Treffer annulliert wurde.

 

Abschlusstabelle

1. TSV Goddelau 10 Punkte
2. TV Crumstadt   6 Punkte
3. SKG Erfelden   6 Punkte
4. TSV Wolfskehlen   4 Punkte
5. SG Leeheim / Wolfskehlen II   3 Punkte

 

Zurück